• Schwarz Instagram Icon
  • Schwarz Facebook Icon
 
nachhaltige Blumendeko Second flowers

Willkommen bei

Eurem Marktplatz für nachhaltige(re) Blumendeko auf Hochzeiten und Events!

Second flowers,

Second flowers Blumendeko gezeichnet vintage Strauß

Blumendeko für Eure Hochzeit und Euer Event geht jetzt auf eine völlig neue Art:

nachhaltig, regional verfügbar und kostensenkend! 

 

Ihr könnt hier Eure Blumendeko zur Weitergabe auf eine andere Hochzeit oder ein Event anbieten oder gebrauchte Blumendeko für Euer Fest der Liebe übernehmen.

 

Von den besten Floriste:innen der Region und zum niedrigen Preis!

Alle aktuellen Angebote rund um Blumendeko findet ihr hier:

Wir sind ein Start-up und wachsen täglich!

 

Ihr tragt dazu bei!

Erst durch Euch wird Second flowers zu einem echten Marktplatz!

Untitled design.png

Unsere Entstehungsgeschichte

Darum ist Second flowers etwas für Euch

 
Second flowers nachhaltig Blumendeko Hochzeitsfloristik

Behind Second flowers

Alexandra, aber lieber Alex

Gründerin von Second flowers

Nachhaltige Blumendeko? Das Wiederverwenden von Floristik auf Hochzeiten? Wie kommt man denn da drauf? Das habe ich jetzt tatsächlich schon öfter gehört.

Dann stelle ich mich mal kurz vor und erzähle dir von meiner Geschichte und der Entstehung der Second flowers:

Ich bin Alexandra, Mitte 30 und lebe mit meinen Jungs am westlichen Waldrand von Augsburg in einem Niedrigenergie-Holzhaus. Wir leben Nachhaltigkeit in ganz vielen Bereichen unseres Lebens.

Das liegt nicht zuletzt daran, dass ich als Umweltingenieurin schon seit jeher unseren ökologischen Fußabdruck im Blick habe.

Wie aber entstand nun Second flowers?

Tatsächlich, wie könnte es anders sein, auf unserer eigenen Hochzeit. Da blutete mir am nächsten Tag so sehr das Herz, als ein ganz großer Teil der wundervollen Blumendeko schlicht übrig war. Natürlich freuten sich die ein oder anderen Familienmitglieder und Freunde über mitgenommene Blumendeko, aber dennoch bliebt viel zu viel einfach stehen.

Direkt hatte ich im Kopf, dass das doch irgendwie schlauer gehen muss und die Blumendeko doch viel länger nutzbar ist. Dass durch das Teilen der Blumendeko deutlich mehr Wertschöpfung und Wertschätzung entsteht. Und sich die Brautpaare ganz nebenbei auch noch Geld sparen!

Ich bin die geborene Autodidaktin, war jahrelang im internationalen Vertrieb und Marketingleitung. Ich liebe das Netzwerken und lasse bei Second flowers ein Netzwerk aus nachhaltigen Hochzeitsdienstleistern und vor allem Florist:innen entstehen, die das Teilen von Blumendeko für Eure Hochzeiten und Events möglich machen. Denn ja, Second flowers geht auch auf Geburtstagen, Taufen, Willkommensfesten, Kommunions-/Konfirmationsfesten, und, und, und.

 

Zusammen mit Dir, sorgen wir für "Meine, Deine Blumen". 

Mohnblume gezeichnet vintage Second flowers Blumendeko

Ein lieber Dank für Fotos und Videos geht an Janec von Mariana&Janec-B Fotografie

 

Danke, ich melde mich ganz bald!

Blumenarrangement gezeichnet vintage Second flowers Blumendeko

Lasst uns reden!

  • Weiß Instagram Icon

Folge

Second flowers 

auf Instagram

 

FAQs - die häufigsten Fragen

Darf ich meinen Brautstrauß dann gar nicht behalten? Er ist doch auch Teil der Blumendeko.


Oh, doch! Unbedingt! Second flowers vermittelt nicht Eure gesamte Blumendeko. Es geht primär um die Tischdeko, Gestecke rund um den Traubogen und ggf. Kirchendeko. Zu Deinem Brautstrauß hast Du eine ganz besondere Bindung und das wollen wir so wahren! Den bestellen wir zweimal beim Floristen: einmal für die erste und einmal für die zweite Braut! TIPP: Weil wir regionale Floristen nutzen, kannst Du auch als zweite Braut Deinen ganz individuellen, aber dennoch zum Gesamtkonzept passenden Strauß bestellen. Er sollte ohnehin gezielt auf dich als Braut abgestimmt werden! Dann hast Du ein ganz individuelles Teil und die restliche Blumendeko teilt ihr euch.




Können wir uns als zweites Brautpaar die Blumendeko dennoch aufbauen lassen oder müssen wir das selbst übernehmen?


Beides ist möglich! Floristen bieten oft den Aufbau und Abbau ihrer Blumendeko an. Somit ist auch ein Aufbau auf der zweiten Hochzeit grundsätzlich möglich! Wenn ihr die Blumendeko aber lieber selbst abholen und aufbauen wollt, könnt ihr das ebenso tun. Das ist dann natürlich auch etwas günstiger. TIPP: Je umfangreicher die Blumendeko, desto sicherer seid ihr, wenn ihr für den Aufbau auf der zweiten Hochzeit den Floristen/in hinzuzieht.




Wie kommt die Blumendeko vom ersten Fest zum zweiten?


Dafür gibt es mehrere Lösungen: 1// Ihr könnt diese Aufgabe an Freunde oder Familie übertragen. Sie sollten dafür schon recht zeitig an der Location des ersten Festes sein und entsprechende Ladefläche und Transportbehälter dabei haben. Wir haben während der Planung genug Zeit, uns hier genau abzustimmen! 2// Viele Florist:innen bieten den Transport und erneuten Aufbau auch für die zweite Hochzeit an. Dies ist sicher die entspanntere Variante, jedoch mit Aufbaukosten verbunden. Ihr dürft das frei entscheiden!




Gebrauchte Blumendeko: müssen wir als Brautpaar schon genau wissen, was wir wollen, wenn wir ein Gesuch bei Second flowers aufgeben wollen?


Nein, das müsst ihr nicht bei ins letzte Detail! Wichtig ist eher, dass ihr wisst, was Eure MustHaves und NoGos sind, wo ihr also eher flexibel seid und wo Eure Vorstellung fix ist. Auch eine Farbvorstellung ist sinnvoll und einige weitere Dinge, die ihr aber sicher easy parat habt. Eure Vorstellungen fassen wir in einem Moodboard zusammen. Dieses Moodboard nutzen wir im Zusammenhang mit der Suche nach dem zweiten Brautpaar für Eure Blumendeko!




Wie finanziert sich Second flowers?


Kurz vorneweg, bevor die Zahlen kommen: durch Second flowers zahlen beide Brautpaare, die sich zusammenschließen, weniger für ihre Blumendeko, als im Alleingang! Nun das Zahlenwirrwarr ;) Second flowers finanziert sich über eine Provision, die bei erfolgreicher Vermittlung zu entrichten ist. Diese beläuft sich auf:

  • Für das zuerst nutzende Brautpaar 20% Provision auf die reinen Blumenkosten (ohne Transport, Aufbau u.ä.)
  • Für das zweite Brautpaar, das gebrauchte Blumendeko übernimmt, sind es 10% des Ablösepreises. Es hat am Folgetag auch noch die Blumendeko.
Kurzum: Am Ende zahlen beide Braupaare durch Second flowers weniger für ihre Blumendeko als im Alleingang und haben zudem einen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit geleistet!




Haben die Brautpaare vor den Hochzeiten eine Möglichkeit, sich über die Blumendeko auszutauschen?


Auf jeden Fall, JA! Die Blumendeko soll für beide Hochzeiten passen und wir suchen mit Euch das "Perfect Match". Ihr könnt bei Bedarf gemeinsam die allerletzten Details besprechen! Wenn ihr das möchtet, richtet Second flowers einen Messenger-Chat (z.B. WhatsApp) zwischen den Parteien ein, sodass wir uns hier auch mal schnell kurzschließen können. TIPP: Bedenkt dabei, dass ihr über die Planungszeit hinweg viele Möglichkeiten nutzen könnt, Euch auszutauschen. Auch über die Blumendeko hinaus. Meist ist man als Braut mit der Planung sehr eingespannt und muss sich viele Fragen selbst beantworten. Second flowers bringt euch zusammen! Nutzt das! Das ist der versteckte Mehrwert!




Was kostet denn die zweite Blumendeko?


Das hängt natürlich davon ab, wie umfangreich die Blumendeko gestaltet wird. Grundsätzlich gilt, dass das zweite Paar noch 60% des Neupreises der Blumendeko an das erste Brautpaar bezahlt. Hier ein Beispiel: Das erste Brautpaar bezahlt für die reine Blumendeko 1000 EUR (Kosten für Transport, Auf- und Abbau werden hier nicht berücksichtigt). Das zweite Brautpaar löst also die Blumendeko für 600 EUR beim ersten Paar ab. Das erste Brautpaar erhält somit eine Finanzspritze für die Flitterwochen und das zweite Brautpaar bekommt schönste Blumendeko mit Kostenvorteil. Die Bezahlung ist direkt bei der Übergabe fällig.




Wer trägt die Verantwortung dafür, dass die Blumen am Folgetag noch schön sind?


Diese Verantwortung liegt beim ersten Brautpaar! Es sorgt dafür, dass die Blumendeko mit Wasser versorgt ist, nicht zu nahe an Kerzen steht und von den Gästen pfleglich behandelt werden. WICHTIGER TIPP: Weiht als erstes Brautpaar Eure Gäste ein, dass ihr Eure Blumendeko für den Folgetag einem anderen Paar versprochen und verkauft habt und Eure Gäste für Eure Flitterwochenkasse verantwortlich sind! Denn Blumendeko, die nicht mehr schön ist, bringt Euch kein Geld zurück! Und vor allem: auch das zweite Brautpaar möchte ein wundervolles Fest feiern! Das muss in Euren Köpfen verankert sein. Die Brautpaare bekommen hierzu Informationsmaterial, was Blumendeko nicht gerne hat und wie der Verhaltenskodex der Gäste ihnen gegenüber sein sollte.




Was ist, wenn Teile der Blumendeko am Folgetag nicht mehr schön sind?


Besprecht das sofort bei der Übergabe! Es kann immer mal etwas passieren, weshalb die Blumendeko (zu geringen Teilen) nicht mehr schön sind. Ihr habt die Blumendeko selbst abgeholt? Trefft bei der Übergabe eine Vereinbarung, die den Schaden ausgleicht und sich für beide Paare gut anfühlt! Ihr bekommt die Blumendeko vom Floristen geliefert und er arbeitet nochmal drüber? Dann werden wir sehen, wie groß der Mangel tatsächlich ist und das hinterher miteinander verrechnen. Es bekommen ohnehin beide Paare eine Rechnung des Floristen und hier gleichen wir das aus. Wir gehen aber im Regelfall von keinem oder nur sehr geringem Aufwertungsbedarf aus!




Bin ich bei Second flowers für die Blumendeko an bestimmte Floristen gebunden?


Nein, absolut nicht! Ihr dürf Eure Blumendeko bei jedem Floristen/in planen. Wir haben zwar ein ständig wachendes Netzwerk aus Partnerflorist:innen, mit denen wir in vielen Regionen deutschlands zusammenarbeiten, aber wenn Du den/die Floristen/in Deines Vertrauens für Eure Blumendeko beauftragen möchtest, darfst Du das natürlich machen. Wenngleich unsere Partner:innen das Konzept von Second flowers bereits kennen und wissen, welche Informationen sie uns überstellen müssen. Zudem arbeiten wir nur mit Floristen/innen zusammen, die wirklich sensationelle Konzepte ausarbeiten und in ihrem Gebiet sehr bekannt sind. Hier legen wir die Hand ins Feuer, dass die Blumendeko absolut stilvoll und modern sein wird und einen echten WOW-Effekt erzielt! Du kannst Dir bei ihnen schnell einen guten Einblick über Social Media verschaffen und tolle Bewertungen lesen! TIPP: Lass Dir beim Floristen Deiner Wahl einfach einen Probestrauß binden oder ein Probegesteck stecken, dann siehst Du, ob Dir der Stil des Floristen/in tatsächlich zusagt, denn da hat jeder seinen ganz eigenen. Floristen/innen sind wahre Künstler!




Welche Infos sind nötig, damit die Blumendeko von unserer Hochzeit bei Second flowers aufgenommen werden kann?


Wenn ihr bei einem Partnerfloristen/in plant, bekommen wir diese Informationen automatisch, wenn ihr Eure Blumendeko gerne weitergeben wollt. Bei einer Planung bei einem "Fremdfloristen/in" benötigen wir Infos rund um Euer Farbkonzept, die Blüten, die zum Einsatz kommen, die Gäste-/Tischzahl, ob ihr Euch kirchlich oder frei traut, etc. und natürlich die damit verbunden Kosten. Am Besten stellt ihr uns das Angebot (gern mit Moodboard) zur Verfügung.




Ich habe mir ganz bestimmte Vasen/ Kerzenständer/ o.ä. in Kombination mit der Blumendeko vorgestellt. Darf ich die nutzen?


Natürlich darfst Du das! Wichtig ist hier, dass Du Dich mit dem zweiten Brautpaar abstimmst. Dieses sollte dann ebenfalls Gefäße ähnlicher Art nutzen, damit die Straußgrößen/ Gesteckgrößen zusammenpassen. TIPP: Meist macht es Sinn, solche Gefäße oder auch dazu passende Dekogegenstände wie Kerzenhalter nicht selbst anzuschaffen, sondern auszuleihen. Das ist in aller Regel deutlich günstiger und ihr habt nach der Hochzeit nicht all das "Zeug" übrig. Viele Floristen/innen bieten inzwischen einen eigenen Dekoverleih. Vielleicht ist da ja etwas für Euch dabei? Und was noch praktischer wäre: das zweite Brautpaar kann diese Dekoartikel direkt mit übernehmen und sie auch mit anderer Deko des Floristen (oder der Location oder eigenen) kombinieren.




Wie lange vor unserer Hochzeit sollten wir uns zum Teilen der Blumendeko bei Second flowers melden?


Gerne so früh wie möglich, aber nicht später als 6 Monate vor dem Hochzeitstermin. Wobei wir dieses Jahr alle etwas spontaner sein dürfen!




Bekommen wir dann die (nachhaltige) Blumendeko von Second flowers?


Nein, Second flowers ist eine Plattform für das Teilen der Blumendeko, die Euch mit einem Brautpaar aus Eurer Region vernetzt! Von diesem Brautpaar bekommt ihr die Blumendeko direkt am Tag nach deren Hochzeit! Die Blumendeko kommt von einem/r Florist:in aus Eurer Region. Entweder nutzt ihr die Blumendeko zuerst und gebt sich dann günstiger weiter oder aber das andere Brautpaar nutzt die Blumendeko zunächst auf seiner Hochzeit und ihr erhaltet die Blumendeko am Folgetag zu einem richtig guten Preis und noch genauso wunderschön! Ihr lernt dieses Brautpaar vorab (mindestens virtuell) kennen und könnt Details zur Blumendeko besprechen. Vielleicht möchtet ihr nur Teile der Deko übernehmen und holt euch einen Anteil neu vom selben Floristen dazu (z.B. in jedem Fall den Brautstrauß). All dies klären wir dabei.




Und wenn wir nun über Second flowers Blumendeko suchen, aber keine finden?


Ihr solltet Euch als Suchende auf jeden Fall dennoch einen Floristen/in in der Hinderhand halten. Wir können leider nicht garantieren, dass sich ein Angebot findet, das zu Eurem Gesuch passt.




Und wenn wir nun Blumendeko zum Verkauf anbieten, aber niemand möchte sie haben?


Nun, dann haben wir es versucht! An dieser Stelle bleibt Euch dann nur der gut alte Weg: die Blumendeko zu verschenken und Familie & Freunden damit eine Freude zu machen.




Gibt es Second flowers deutschlandweit?


Ja! Ihr dürft deutschlandweit Blumendeko für Eure Hochzeit planen und zur Weitergabe einstellen lassen und ihr dürft Euch aus jeder Region des Landes melden und ein Gesuch über nachhaltige Blumendeko einstellen! Besonders leicht ist es, Blumendeko zu teilen, wenn ihr Euch an eine/n unserer Partnerflorist:innen wendet. Falls in Eurer Region noch keine/r dabei ist, meldet Euch einfach bei uns!